Nominiert für den STADTWERKE AWARD 2022

34 Stadtwerke und kommunale Unternehmen aus Deutschland und Österreich haben sich für den STADTWERKE AWARD 2022 beworben. Die Experten-Jury hat sechs Projekte für die Finalrunde nominiert - Und wir sind dabei!

Mit dem STADTWERKE AWARD werden jährlich Vorzeigeprojekte aus der Stadtwerke-Landschaft prämiert, die die Energiewelt von morgen gestalten.

Unser Projekt „Energieregion Staßfurt“ – Grüne Energie aus der Region für die Region - kombiniert die Themen Wasserstoff, Mobilität und Gassubstituierung. Mit Hilfe von sechs Windkraftanlagen mit einer Gesamtleistung von 36 MW wird ein 1,5 MW Elektrolyseur unter Verwendung einer Direktleitung zur Herstellung von grünem Wasserstoff betrieben. Dieser kann in der Stunde genug Wasserstoff für rund drei Pkw produzieren. Der gewonnene Wasserstoff wird einerseits in einer öffentlichen Tankstelle zur Verfügung gestellt und für Müllwagen und ÖPNV der Stadt genutzt. Des Weiteren wird der produzierte Wasserstoff in das lokale Erdgasnetz eingespeist und reduziert damit den Bedarf an fossilem Erdgas. In Staßfurt werden von Energieerzeugung bis hin zur Nutzung alle Möglichkeiten für ein modernes Energiesystem miteinander verbunden.

Die Verleihung des STADTWERKE AWARD 2022 findet am 20.09.22 im Rahmen des VKU-Stadtwerkekongresses statt.

Mehr Infos zum Projekt: https://www.stadtwerke-stassfurt.de/unternehmen/projekte