Erdgas-Brennwerttechnik in Verbindung mit Solarthermie

Dieses System bietet Zukunftssicherheit, denn bis zu 25% des Wärmeverbrauchs kann mit der Kraft der Sonne abgedeckt werden und diese Energie steht nahezu unbegrenzt zur Verfügung. 

Da die Solarthermie nur in Kombination mit einem weiteren Erzeuger möglich ist, empfehlen die Stadtwerke Staßfurt GmbH als zweiten Erzeuger die Erdgas-Brennwerttechnik als eine sehr sichere und effektive Heizungstechnik. Vorteile:

Allein die Solarheizung zeichnet sich durch ihre lange Lebensdauer, die Unabhängigkeit vom Energieversorger und dadurch, dass keine Lagerhaltung notwendig ist, aus.

Auch in Kombination handelt es sich um eine umweltfreundliche Wärmeversorgung, da nur eine geringe CO2 – Emission entsteht, gerade auch durch den Einsatz der regenerativen Energie in Verbindung mit der Brennwerttechnik über Erdgas.

Die Stadtwerke Staßfurt GmbH liefert Ihnen das komplette Paket. Vom Anschluss an die Gasversorgung bis zur Inbetriebnahme der neuen Anlage. Auch ein modularer Aufbau ist möglich.

Gern informieren wir auch über aktuelle Fördermöglichkeiten.

Alle Wartungs- und Reparaturarbeiten werden durch die Stadtwerke durchgeführt und sind bereits Preisbestandteil.

Wer kann von der Erdgas-Brennwerttechnik profitieren?

Jeder Gebäudeeigentümer (Bestandsgebäude), der nicht im Fernwärmeversorgungsgebiet der Stadtwerke Staßfurt GmbH liegt oder bei dem ein Fernwärmeanschluss nicht wirtschaftlich oder möglich ist, kann dieser Technik profitieren. Aber auch für Bestandsgebäude und Neubauten ist dies interessant.

Brennwet Solar

Quickfinder

Online-Formulare

Online-Service

Online Zählerstände

Online Zählerstände

Öffnungszeiten

Kundencenter Athenslebener Weg 15 in Staßfurt

Kundencenter Steinstraße 40 in Staßfurt

Kundenbüro Förderstedt Rathaus

Kundenbüro Löderburg

Wetter