Sonstige Leistungen

Inbetriebsetzung und Unterbrechung

Für die Wiederinbetriebsetzung einer Anlage bzw. für einen Zählerwechsel ist die eine Anmeldung zum Anschluss an das Niederspannungsnetz (AAN) eines eingetragenen Elektroinstallationsunternehmens erforderlich. Der Antrag auf Unterbrechung kann formlos, aber schriftlich durch den Anschlussnehmer erfolgen.

Beschädigungen der Anlagen

Die Netzanschlüsse sowie Mess- und Steuereinrichtungen werden auf Kosten der Stadtwerke Staßfurt GmbH unterhalten, soweit die Unterhaltungsarbeiten nicht durch den Anschlussnehmer verursacht wurden. Kosten durch Beschädigungen werden dem Anschlussnehmer nach dem tatsächlichen Aufwand berechnet.

Plombenöffnungen

Beschädigungen an Plomben der Stadtwerke sind unverzüglich anzuzeigen. Die Verplombung darf nur durch Mitarbeiter der Stadtwerke Staßfurt erfolgen.

Preise für die Leistungen finden sie in unseren "Ergänzenden Bedingungen".

 

Quickfinder

Online-Formulare

Online-Service

Online Zählerstände

Online Zählerstände

Öffnungszeiten

Kundencenter Athenslebener Weg 15 in Staßfurt

Kundencenter Steinstraße 40 in Staßfurt

Kundenbüro Förderstedt Rathaus

Kundenbüro Löderburg

Wetter