PV Anlagen bis 30 kW

Bitte informieren Sie uns rechtzeitig vor der Installation Ihrer Photovoltaikanlage!

Reichen Sie dazu folgende Unterlagen bei uns ein:

  • Anmeldung zum Anschluss an das Niederspannungsnetz (AAN) in 2-facher
    Ausführung eines bei der Stadtwerke Staßfurt GmbH eingetragenen Elektro-
    Installationsunternehmens
  • Farbkopie des Installateurausweises, wenn das Elektro-Installationsunternehmen keine
    Eintragung bei der Stadtwerke Staßfurt GmbH besitzt
  • Datenerfassungsblatt für Photovoltaikanlagen der Stadtwerke Staßfurt GmbH
  • einen Lageplan (möglichst Maßstab 1:1.000) aus dem der Standort der geplanten
    Erzeugungsanlage eindeutig hervorgeht
  • einen Übersichtsschaltplan der Stromerzeugungsanlage
  • Datenblätter der Wechselrichter und der Solarmodule
  • eine gültige Konformitätserklärung und eine Unbedenklichkeitsbescheinigung der
    Solarmodule und der Wechselrichter


Die Bearbeitung Ihres Antrages kann erst nach Eingang aller erforderlichen Unterlagen erfolgen!

Nach Vorlage aller erforderlichen Unterlagen erhalten Sie ein Bestätigungsschreiben.

Erzeugeranlagen über 30 kW

Planen Sie die Errichtung einer Erzeugeranlage mit einer Leistung, die größer 30 kW ist, dann setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung.

Bild

Ansprechpartner:

Thomas Fricke
Netztechniker
Tel.: 03925 960 238
Fax: 03925 960-292
E-Mail: thomas.fricke@sw-stassfurt.de

Hinweise zur Bearbeitung Ihres Antrags finden Sie hier:

Unterlagen zum Download

Quickfinder

Online-Formulare

Online-Service

Online Zählerstände

Online Zählerstände

Öffnungszeiten

Kundencenter Athenslebener Weg 15 in Staßfurt

Kundencenter Steinstraße 40 in Staßfurt

Kundenbüro Förderstedt Rathaus

Kundenbüro Löderburg

Wetter